الجمعة، 2 سبتمبر، 2011

Lure of the East Invasion der westlichen Mode

Infiltration Lure of the East in den letzten Jahren in die Welt der Mode, und besetzten viel Platz in den Entwürfen von internationalen Top-Designern, die es sahen neben ihren Kreationen



Aber der Hauch von Osten Greifen in der heutigen Zeit die Rolle der Mode-und Shop-Fronten in den Hauptstädten der westlichen Moden, hatte seinen Weg vor, dass aus einer Reihe von Designern, die Libanesen, die Spannung der östlichen Zivilisation und Kultur, und stellten sich auf eine Linie und einen neuen Ansatz in Design spiegelt ihre Identität und Zugehörigkeit zur Middle , das Land der Magie und Schönheit, und konnten einen Neuzugang in der Welt der Mode, anders und unterscheidet sich von den Mainstream und modischen erreichen.

Khaled el-Masri ist einer der Designer der Araber, die alles rund um den Nahen Osten und brachten sie in ihre Entwürfe, die sich schnell darauf aufmerksam Astohawwa. Dieser ist so konzipiert, damit es die Welt der Schule in die Welt der Mode, und heute wichtiger als je zuvor ist eine Methode, den östlichen Zugang zum Senior arabischen und internationalen Designern hat auf breite Popularität der Spitze Giorgio Armani in der Welt der Mode geworden.



Khaled el-Masri, sagt die Designerin: Ich habe nicht ich zu entwickeln die traditionelle arabische Kleidung, oder was ist da Abaya bekannt, aber eine neue Schule in der modernen Mode, eingeführt Elemente unserer Kultur und unseren arabischen Identität. Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, ob sie werden meine Entwürfe sind die gleichen wie wenn ich aufwuchs, im Libanon, in denen ich weiß, ist, dass ich nach Europa gehen in einem frühen Alter und Ttelmve in den Händen des Designers (Ferré) die Auswirkungen der Partie und Broadcast-Regeln des Berufsstandes Ich habe, technisch, ohne die Beseitigung meine Gedanken und meine Liebe für meine Zugehörigkeit, und das scheint in meinem Stil der Arbeit deutlich.

Khalid war sehr glücklich, wenn sie von den älteren und den wichtigsten Designern der arabischen Kultur inspirierte, bedeutet es, "die ich in den rechten Weg" und fügte hinzu: Ich habe kein Problem in dieser inspirierten andere meiner Entwürfe, wenn das Ergebnis positiv ist, aber wenn sie unter dem Niveau sind, ist dieses traurige eine Menge.

Gefragt, ob die Möglichkeit der Beherrschung des östlichen Linie der Mode-Welt, sagt, dass die Osteuropäer zu berühren Liebe, und sie haben eine große Obsession mit dem Nahen Osten und seine magische Atmosphäre und die "Tausend und einer Nacht" nicht verlassen ihre Vorstellungen überhaupt. Aber sie arbeiten ständig an diese Idee auf eine andere Weise, durch dass sie nicht in-Tiefe der orientalischen Kultur. Er fügt hinzu, dass er der Erste, der Metall bei der Gestaltung der Kleidung in den ersten Aufführungen von Paris Einsatz war, hat nicht nur zwei Jahreszeiten, auch inspiriert durch die internationalen Unternehmen die gleiche Idee und legte in Form von Geweben, während die westlichen Frauen ist Liebe, was ich ihnen bieten, weil sie nicht an der Suai von Designern finde, und ich war (Petrana), dass ihr Vater der größte Diamant der Welt erste bekannte Community of Our Lady of trage meine Ausführungen hat und wählte den Tag (Kleid des Auges), die eine Sensation auf allen TV-Bildschirmen angezeigt wurde verursacht der Welt.

 Designer Jamil Khansa, der letzte Woche auf der Fashion High Fashion in New York teilnahm, schien zufrieden mit dem großen Erfolg geerntet haben in dieser Präsentation mehr als 80 Designer aus der ganzen Welt teil, und obwohl ich ging durch zwei Sätze (ein Hauch von Ost-) Frauen aus dem Westen, sie die viel beachtete und erhielt den Hinweis auf den Inhalt der orientalischen Geist. Er fuhr fort zu berühren Khansa Osten auf die reiche Kleidung und Papier zu verleihen, wenn er wüsste, wie vom Designer durch die Idee des Anlasses zur Verfügung gestellt.



Er erklärt: Wir haben als Designer sehen wir, dass es eine Tendenz in Europa und Amerika im Griff Highlight und gleichzeitig die westliche Idee des Stückes, weil diese Art von Design noch attraktiver. Heute, nach dem Einschalten der Welt in ein kleines globales Dorf, es ist sehr natürlich ist zu einem kulturellen Austausch zwischen Ost und West, auf allen Ebenen, einschließlich Mode zu bekommen, daher wurde der Designer westlichen inspiriert in die ständige Sonne der Erbe des reichen und vielfältigen, im Osten ist und wie er zu tun Designer arabisch-inspirierte ist auch von der westlichen Mode während der Follow-up der hohen Mode-Welt von Frankreich ausgestellten jedes Jahr.

   

ليست هناك تعليقات:

إرسال تعليق